Toolbox

Grenzüberschreitender Arbeitsmarkt

Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt zwischen den Niederlanden und Deutschland ist nach wie vor durch Hürden und viel Bürokratie geprägt. Dies gilt insbesondere für steuer- und sozialversicherungsrechtliche Themen die zu beachten sind, wenn Arbeitnehmer von der jeweils anderen Seite der Grenze beschäftigt werden sollen. Wir möchten hier Hilfestellung zum sicheren Navigieren in dieser komplexen Materie geben.

 

Tools

 

Wer grenznah in Deutschland oder den Niederlanden arbeitet, Arbeit sucht oder Mitarbeiter aus dem Nachbarland einstellen möchte, findet hier nützliche Links von EURES und der Euregio. Des weiteren werden Links zu Informationen zum aktuellen Lohnspiegel in den Niederlanden sowie zu Übersetzungen von Berufsbezeichnungen und Suchmaschinen für Stellenangebote in der Euregio vorgestellt.

Download


Basisinformationen zu relevanten steuerlichen und sozialrechtlichen Fragestellungen. Welche Unterschiede bestehen zwischen den Niederlanden und Deutschland? Wie komme ich an weitere Informationen? Gibt es persönliche Beratungstermine?

Download


Die Dokumentation gibt Aufschluss über aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und dem Fachkräftemangel in Deutschland und den Niederlanden.

Download Management Summary

Download Bericht                                  

Download Präsentation                   


Wie sind die Bildungssysteme in Deutschland und den Niederlanden grundsätzlich aufgebaut? In welchen Bereichen unterscheiden sie sich wesentlich? An welchen Schnittstellen gibt es bereits grenzüberschreitende Kooperationen und wie gestalten sich diese aus? Die Studie des Instituts NIERS hat dieses Thema untersucht und gibt wichtige Einblicke.

Download Management Summary

Download Bericht                              

Download Präsentation                    


EURES („EURopean Employment Services“) ist ein europaweites Netzwerk zur Förderung der beruflichen Mobilität. In der deutsch-niederländischen Grenzregion spielt EURES eine wichtige Rolle, insbesondere in Bezug auf die Vermittlung und Unterstützung bei der Lösung jeder Art von Problemen, die für Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Pendlerströmen entstehen können. Detaillierte Informationen zu den Dienstleistungen von EURES finden Sie hier:

Download EURES Dienstleistungen

Download EURES in Deutschland   


Wer im Nachbarland arbeitet oder Mitarbeiter aus dem Nachbarland im Unternehmen einstellt, den beschäftigen viele Fragen. Denn das Sozialversicherungssystem oder das Steuerrecht weicht im Nachbarland oftmals von dem Bekannten ab. Um Fragen von Bürgern zu beantworten, hat die EUREGIO eine Beratungsstelle für Grenzpendler eingerichtet: die Bürgerberatung.


Ausführliche Informationen und Hilfestellungen zum Thema „Wohnen in Deutschland, arbeiten in den Niederlanden“ bzw. „Wohnen in den Niederlanden, arbeiten in Deutschland“ sowie Informationen für Unternehmen, die grenzüberschreitend tätig sind:


In den Niederlanden und Deutschland gibt es verschiedene Organisationen, die sich mit Beratungen für Bürger und Unternehmer hinsichtlich grenzüberschreitender Fragestellungen beschäftigen. Hier finden Sie eine Liste mit den Websites:


Schon seit 1999 hilft Start People International Recruitment niederländischen Unternehmen bei der Anwerbung, Entwicklung und Betreuung internationaler Arbeitnehmer.

Zurück zur Toolbox

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen zu den Tools haben, senden Sie uns eine Nachricht.

Grenzüberschreitender Arbeitsmarkt

Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt zwischen den Niederlanden und Deutschland ist nach wie vor durch Hürden und viel Bürokratie geprägt. Dies gilt insbesondere für steuer- und sozialversicherungsrechtliche Themen die zu beachten sind, wenn Arbeitnehmer von der jeweils anderen Seite der Grenze beschäftigt werden sollen. Wir möchten hier Hilfestellung zum sicheren Navigieren in dieser komplexen Materie geben.

 

Tools

 

Wer grenznah in Deutschland oder den Niederlanden arbeitet, Arbeit sucht oder Mitarbeiter aus dem Nachbarland einstellen möchte, findet hier nützliche Links von EURES und der Euregio. Des weiteren werden Links zu Informationen zum aktuellen Lohnspiegel in den Niederlanden sowie zu Übersetzungen von Berufsbezeichnungen und Suchmaschinen für Stellenangebote in der Euregio vorgestellt.

Download


Basisinformationen zu relevanten steuerlichen und sozialrechtlichen Fragestellungen. Welche Unterschiede bestehen zwischen den Niederlanden und Deutschland? Wie komme ich an weitere Informationen? Gibt es persönliche Beratungstermine?

Download


Die Dokumentation gibt Aufschluss über aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und dem Fachkräftemangel in Deutschland und den Niederlanden.

Download Management Summary

Download Bericht                                  

Download Präsentation                   


Wie sind die Bildungssysteme in Deutschland und den Niederlanden grundsätzlich aufgebaut? In welchen Bereichen unterscheiden sie sich wesentlich? An welchen Schnittstellen gibt es bereits grenzüberschreitende Kooperationen und wie gestalten sich diese aus? Die Studie des Instituts NIERS hat dieses Thema untersucht und gibt wichtige Einblicke.

Download Management Summary

Download Bericht                              

Download Präsentation                    


EURES („EURopean Employment Services“) ist ein europaweites Netzwerk zur Förderung der beruflichen Mobilität. In der deutsch-niederländischen Grenzregion spielt EURES eine wichtige Rolle, insbesondere in Bezug auf die Vermittlung und Unterstützung bei der Lösung jeder Art von Problemen, die für Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Pendlerströmen entstehen können. Detaillierte Informationen zu den Dienstleistungen von EURES finden Sie hier:

Download EURES Dienstleistungen

Download EURES in Deutschland   


Wer im Nachbarland arbeitet oder Mitarbeiter aus dem Nachbarland im Unternehmen einstellt, den beschäftigen viele Fragen. Denn das Sozialversicherungssystem oder das Steuerrecht weicht im Nachbarland oftmals von dem Bekannten ab. Um Fragen von Bürgern zu beantworten, hat die EUREGIO eine Beratungsstelle für Grenzpendler eingerichtet: die Bürgerberatung.


Ausführliche Informationen und Hilfestellungen zum Thema „Wohnen in Deutschland, arbeiten in den Niederlanden“ bzw. „Wohnen in den Niederlanden, arbeiten in Deutschland“ sowie Informationen für Unternehmen, die grenzüberschreitend tätig sind:


In den Niederlanden und Deutschland gibt es verschiedene Organisationen, die sich mit Beratungen für Bürger und Unternehmer hinsichtlich grenzüberschreitender Fragestellungen beschäftigen. Hier finden Sie eine Liste mit den Websites:


Schon seit 1999 hilft Start People International Recruitment niederländischen Unternehmen bei der Anwerbung, Entwicklung und Betreuung internationaler Arbeitnehmer.

Zurück zur Toolbox

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen zu den Tools haben, senden Sie uns eine Nachricht.